Home » Posts tagged 'Kunst'

Tag Archives: Kunst

Marienschüler bemalen DB-Schaltkasten

20170701-142547.jpg

Ein schön gestalteter Schaltkasten der Deutschen Bundesbahn wird bald das Osttor in Warendorf zieren. Aktuell wurden die besten Entwürfe für die Bemalung des Kasten ausgewählt.

Bericht von Werner Schweck

Bereits vor drei Jahren startete die Fördergemeinschaft Wohngebiet Düsternstr./Diekamp das Projekt „Street art“ in ihrem Nachbarschaftsviertel. Alle achtzehn Strom- und Telefonverteilerkästen wurden nach und nach von Schülerinnen und Schüler der drei Warendorfer Gymnasien und Nachbarn des Wohngebietes bemalt und so das Viertel verschönert. Viele positive Rückmeldungen der Anwohner haben die Fördergemeinschaft zu der Idee veranlasst, auch den relativ neuen – und leider schon von Sprayern wild besprühten – großen Schaltkasten der DB am Osttor künstlerisch zu gestalten.

Schülerinnen und Schüler zweier neunter Klassen der Marienschule haben sich spontan bereit erklärt, diese schöne Aufgabe zu übernehmen. Bei einem nun anberaumten Jurytermin wurden die Entwürfe der beiden Schulklassen gesichtet und bewertet. Daran nahmen Renate Schulze Versmar und Liesel Tertilt vom Kunstkreis Warendorf, Sebastian Brinkmann und Simone Gaßmann von der Deutschen Bundesbahn, sowie Hartmut Gispert, Vorsitzender, und Werner Schweck, stellvertretender Vorsitzender der Fördergemeinschaft des Wohngebietes, teil. Alle waren sich einig, dass die Schüler wahrlich gute Vorschläge eingereicht haben.
Dr. Sabine Schöneich begrüßte als stellv. Schulleiterin die Jury-Gruppe. Nachdem Werner Schweck, stellv. Vorsitzender der Fördergemeinschaft, den beteiligten Klassen und insbesondere auch ihrer Lehrerin Inka Coppenrath für das großartige Engagement gedankt hatte, gab es von Hartmut Gispert Teilnahmeurkunden und als kleinen Obulus jeweils ein großes Eis. Gespannt sind alle schon auf die Umsetzung des Projektes am Osttor, dass die DB finanziell unterstützt. Hierzu erfolgt ein weiterer Bericht.

 

Schulkunst im Museum

20170613-173227.jpg

Schulkunst im Heinrich Friederichs-Museum

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

in diesem Jahr zeigen wir zum ersten Mal eine Auswahl der besten Ergebnisse aus dem Kunstunterricht des Mariengymnasiums in der Galerie des Heinrich Friederich-Museums in Warendorf, Oststraße 47.

Zu sehen gibt es grafische Arbeiten, Malerei und Objekte
aus allen Jahrgangsstufen von der Klasse 5 bis zu den Werken der diesjährigen Abiturientia.

Herzlich laden wir ein zur Eröffnung am Sonntag, 18. Juni 2017, um 15.00 Uhr!

Wir freuen uns, Sie und euch bei der Eröffnung zu sehen, für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Sonja Behrens, Inka Coppenrath, Maria Holthaus

(M)EIN BILD VOM MENSCHEN 

Termine

Folge uns auf Twitter

Archiv