Home » Europaschule » Moi, je lis en français!

Moi, je lis en français!

Marienschülerinnen erfolgreich beim Lesewettbewerb in Barentin

Bericht von Gerold Paul

Es ist kein geringer Anreiz für die Schüler der französischen Sprache, dass die Deutsch-Französische Gesellschaft Warendorf sich seit Jahren für den Lesewettbewerb in der Warendorfer Partnerstadt Barentin einsetzt und ihn hervorragend organisiert: Im Zweijahreswechsel fährt man für ein Wochenende einmal nach Warendorf oder nach Barentin, um ohne Notendruck etwas in der Sprache der Gastgeber vorzutragen. In diesem Jahr begleitete Ulrike Meyerhof, Französischlehrerin am Mariengymnasium, eine Gruppe von fünf Schülerinnen nach Barentin. Der Wettbewerb fand am letzten Januarwochenende statt. Jeder Teilnehmer hatte die Aufgabe, einen selbst ausgewählten Text und in der zweiten Runde einen unbekannten Text vorzutragen. Bewertet wurden Aussprache und Intonation, Flüssigkeit und Lebendigkeit des Vortrags. In diesem Jahr kamen Lara Abouzia und Lena Nennstiel zu vorzüglichen Ergebnissen, Lara holte einen zweiten und Lena sogar den ersten Platz. Beide, begeisterte Leserinnen, hatten keine Schwierigkeiten, auch beim Vorlesen zu punkten. Anerkennung bekamen sie dabei von ihren Mitschülerinnen im Publikum, die als Fans eigens mitgereist waren. Im nächsten Jahr heißt es dann wieder in Warendorf: Moi, je lis en français!

Termine

Folge uns auf Twitter

Archiv