Home » Englisch » All the world’s a stage

All the world’s a stage

20160126-132447.jpg

Shakespeare-Workshop in der Oberstufe

„Shakespeare muss man nicht sofort verstehen, sondern anpacken und ausprobieren“, lautete John Grants Credo beim ersten Shakespeare-Workshop am Mariengymnasium Warendorf. Unter der Leitung des britischen Dramalehrers der King’s School in Gütersloh setzten 15 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe genau dies am vergangenen Montag in die Tat um.

Angeregt von John Grants motivierenden Methoden und seinen anschaulichen Erklärungen erprobten und experimentierten die Jugendlichen unter anderem mit Inszenierungen von Szenen aus Macbeth. Dabei ließen sie sich trotz der Komplexität auf das ungewohnte Englisch William Shakespeares ein und erweckten so die Worte zum Leben. Nebenbei lernten sie, sich von den indirekten Bühnenanweisungen leiten zu lassen und Shakespeares besonderen Bühnenaufbau für dramatische Auftritte zu nutzen. Zum Abschluss des dreistündigen Workshops brachten die Teilnehmer dann unter großem Lob eindrucksvolle kleine Aufführungen auf die Bühne.

Die englische Sprache erlebten die Jugendlichen an diesem Morgen aber nicht nur als poetische Sprache Shakespeares, sondern auch als eine moderne Verkehrssprache, in der sie sowohl ihre Inszenierungen planten und probten als auch zwischen den Aufführungen wie selbstverständlich kommunizierten. So entstand eine besondere Atmosphäre, die LehrerInnen wie SchülerInnen begeisterte.

20160126-132544.jpg

Termine

Folge uns auf Twitter

Archiv